Regelwerk GalaxyLife Roleplay

  1. Gueltigkeit der Regelwerke

    1 - Das Suchen, sowie Ausnutzen von Grauzonen des Regelwerks ist nicht gestattet.
    2 - Unwissenheit schuetzt nicht vor Strafe.
    3 - Das Team behaelt sich das Recht, dieses Regelwerk jederzeit anzupassen und bittet deshalb darum, das Regelwerk regelmaessig durchzulesen. Informationen ueber Regelaenderungen sind im Discord zu finden.

  2. Allgemein

    1 - Doppelaccounts (Benutzung mehrerer Steam- / Rockstaraccounts zum Spielen auf diesem Server) sind verboten und werden mit dem Ausschluss aller Accounts der jeweiligen Person bestraft.
    2 - Das Uebertragen von Gegenstaenden, Fahrzeugen, Geld, Informationen, Daten etc. von einem auf den anderen, eigenen Charakter ist untersagt.
    3 - Die beiden Charaktere einer Person duerfen sich im RP nicht kennen. Aussagen / Aeußerungen wie "Bruder", "Cousin" etc. als Synonym fuer den zweiten Charakter sind dementsprechend verboten.

  3. Ausdruck / Kommunikation

    1 - Waehrend du gefesselt bist, kannst du keine Kommunikationsgeraete benutzen (Handy / Funk / usw.)
    2 - Solltest du funken (bspw. Polizeifunk) bist du verpflichtet, waehrenddessen im RP zu sprechen.
    3 - Extremistische, rassistische, sexistische und homophobe Inhalte sind verboten!
    4 - In einer RP-Situation darf nicht mit einer Rakete (Ban) gedroht werden.
    5 - IC darf weder in den Support gerufen werden, noch jegliche Synonyme fuer den Support (wie zB “Suppenkueche”) benutzt werden.
    6 - Fremdwerbung ist untersagt.
    7 - MetaGaming (Verwenden von Informationen welche ausserhalb des RolePlays (z.B. im TeamSpeak / Discord) in Erfahrung gebracht wurden) ist untersagt.
    8 - Stream Sniping ist untersagt.
    9 - Um auf diesem Server spielen zu duerfen, wird ein funktionstuechtiges und von der Qualitaet angemessenes Mikrofon benoetigt.
    10 - Im Roleplay ist darauf zu achten, dass saemtliche Hintergrundgespraeche sowie Geraeusche (im Reallife) nicht im RP zu hoeren sind.


  4. Allgemeine Roleplay Regeln

    1 - Das Leben deines Ingame Charakters ist das hoechste Gut, also mache alles, um es zu schuetzen.
    2 - Das Vorspielen eines ["AFK-Zustandes"] ist untersagt.
    3 - Das grundlose Landen auf nicht vorgesehenen Plaetzen ist NICHT gestattet. Sollte es allerdings einen sinnigen RP-Hintergrund beinhalten, ist dies erlaubt.
    4 - Drivebys seitens des Fahrers sind nur unter 100 km/h gestattet.
    5 - Jeder Spieler ist dazu verpflichtet einen realistischen Vor- & Nachnamen zu besitzen.
    6 - Sollte eine RP-Situation durch irgendwas unterbrochen werden (z.B. einem Time-Out oder einem Server-Restart), ist diese Situation danach unverzueglich weiterzufuehren.
    7 - Nach einem Unfall MUSS dieser ausgespielt werden.
    8 - Das Durchsuchen von Personen, die am Boden liegen, ist VERBOTEN!
    9 - Sobald ein Reifen platt ist, darf man nur noch bis zum Strassenrand fahren.
    10 - Eine Person kann NUR gefesselt werden, wenn man hinter der Person steht, welche man fesseln moechte, oder diese auf dem Boden liegt.
    11 - NinjaRP (Das Einmischen in eine RP Situation, ich welche man nicht beteiligt ist) ist untersagt.
    12 - Das scammen von Spielern ist strengstens untersagt!
    13 - Das Ausspielen von RapeRP (Vergewaltigung / Misshandlung von Spielerinnen & Spielern) ist strengstens untersagt.
    14 - Das unnoetige Spammen von Notrufen (Dispatches) ist untersagt.
    15 - Das Fluechten in Apartments waehrend oder kurz vor einer RP-Situation (waehrend sich diese andeutet / aufbaut) ist untersagt.
    16 - Wenn einem Spieler im RP das (die) Funkgeraet(e), Handy(s) etc. abgenommen werden, ist das Ausspielen von zweiten (dritten etc.) Geraeten / Dingen untersagt.
    17 - Aufnahmen und Bilder duerfen nur im RP verwendet werden, wenn der Fotograf eine Kamera, ein Handy oe.ae. in der Hand hat / hatte.
    18 - Das Durchsuchen von Personen ist erst nach vorheriger Ankuendigung erlaubt.


  5. Bugs und Exploits

    1 - Das Ausnutzen von Mechaniken, welche offensichtlich nicht so gewollt sind, ist strengstens untersagt.
    2 - Dupen (Vervielfachen von Gegenstaenden) ist strengstens untersagt.
    3 - Jegliche Exploits (Aimbots, ESP, ...) / Modmenues sind ebenfalls strengstens untersagt. Modding ist ebenfalls untersagt.
    4 - Das Abusen / Ausnutzen des U-Muskels ist verboten.
    5 - Das Abusen / Ausnutzen des Feueralarms ist verboten.


  6. One-Life-Regel

    1 - Nach dem Respawnen kannst du dich nicht mehr an die letzte Stunde (Reallife-Zeit) erinnern.
    2 - Sollte man von einem Medic wiederbelebt werden, gilt die One-Life-Regel NICHT, man muss jedoch einen - je nach Verletzung verschiedenen - Schmerzzustand ausspielen.
    3 - Sollte man sich selbst umbringen, um aus einer RP-Situation zu fluechten, zaehlt dies nicht als Tot. Die andere Partei ist daraufhin befugt um die Person am Krankenhaus wieder mitzunehmen, um die RP-Situation zu beenden.
    4 - Das Festnehmen o.ae. ist nach dem Respawn einer Person NICHT gestattet.


  7. Aufnahmen

    1 - Wer auf MoonlifeRP spielt, erklaert sich bereit, dass jegliche Aufnahmen von ihm getaetigt werden koennen.
    2 - Aufnahmen in einem TS³-Channel muss durch jeden Anwesenden genehmigt sein.


  8. MedicRP
    1 - Das Wiederbeleben waehrend einer Kampfsituation ist nicht gestattet.
    2 - Es gilt eine realistische Behandlung zu simulieren.
    3 - Schwerverletzte Personen muessen im Krankenhaus behandelt werden.
    4 - Eine Person darf nicht kontinuierlich wiederbelebt werden.
    5 - Ein Arzt darf eine Person als tot erklaeren, wenn eine der folgenden Situationen eintritt (Tod durch Explosion oder Tod durch eine andere extreme Verletzung).
    6 - Eine Person sollte bei einer Untersuchung ihren wirklichen Schadensgrund nennen. Das Luegen kann zu einer Strafe fuehren.